Hand in Hand – Leitbild

Hand in Hand – Leitbild

Wen betreuen wir

Unser Angebot ist offen für alle einsamen, kranken oder älteren Menschen, unabhängig von ihrer Kultur, Konfession oder ihrer sozialen Stellung. Unser Betreuungsradius erstreckt sich dabei vom Zürcher Wyland über Winterthur und Umgebung bis ins benachbarte Thurgau.

Wie betreuen wir

  • Ganzheitlich: Wir berücksichtigen die körperlichen, geistigen und seelischen Bedürfnisse der von uns begleiteten Personen. Und wir beziehen ihr Umfeld, ihre Angehörigen sowie ihre aktuellen Lebensumstände in unsere Betreuung mit ein.
  • Individuell: Jeder Mensch ist anders. Wir passen uns der jeweiligen Situation an und achten die Wünsche sowie die Würde unserer Kundinnen und Kunden. Dabei orientieren wir uns auch an der persönlichen Biografie jedes Einzelnen.
  • Aktivierend: Wir bieten Hilfe zur Selbsthilfe und fördern die Selbstständigkeit und die persönlichen Interessen der uns anvertrauten Personen.
  • Strukturiert: Für jeden unserer Kundinnen und Kunden erarbeiten wir einen spezifischen Betreuungsplan und dokumentieren unsere Arbeit.

Mit welchem Ziel

Die von uns betreuten Menschen sollen so lange wie möglich in ihrer gewohnten Umgebung leben können. Und zwar mit einem sicheren und behüteten Gefühl, mehr Lebensfreude und einer erhöhten Lebensqualität. Dafür setzen wir uns ein.